Seite drucken
Gemeinde Erkenbrechtsweiler

Allgemeines

Das Grundbuch informiert über die rechtlichen Verhältnisse eines Grundstücks, beispielsweise

  • wer Eigentümer oder Eigentümerin eines Grundstücks ist,
  • ob und welche Rechte andere Personen an einem Grundstück haben (zum Beispiel Grundpfandrechte oder Dienstbarkeiten) oder
  • ob es Vormerkungen und bestimmte Verfügungsbeschränkungen gibt.
    Eine Vormerkung sichert einen Anspruch auf Eigentumsübertragung aus einem Kaufvertrag.

Sie sollten Einsicht in das Grundbuch nehmen, bevor Sie ein Grundstück kaufen. Sie kaufen sonst möglicherweise ein Grundstück mit Belastungen, die Ihnen nicht bekannt sind.

Hinweis: Zum Schutz des Eigentümers oder der Eigentümerin dürfen Sie nur Einsicht in das Grundbuch nehmen, wenn Sie ein berechtigtes Interesse nachweisen. Gläubiger oder Gläubigerinnen etwa können Einsicht nehmen, wenn sie zwangsvollstrecken möchten.

Zuständige Stelle

Bei der Gemeinde Erkenbrechtsweiler ist keine Grundbucheinsichtstelle eingereichtet.

Sie müssen die Einsicht in das Grundbuch daher beim zuständigen Grundbuchamt beantragen. Für die Gemeinde Erkenbrechtsweiler ist das Grundbuchamt Böblingen zuständig. 

Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Infobox.

http://www.erkenbrechtsweiler.de//rathaus-service/buergerservice/grundbucheinsicht